MP Dienste

Multiplayer

MP Dienste

Beitragvon Kane » Mittwoch 29. August 2012, 12:16

Hallo zusammen,
folgende Dienste stellen wir dem Multiplayerwürigen Teil der Hearts-of-Iron Spieler zur Verfügung:

Teamspeakserver V2:
ts.kgp-clan.org:8767

Teamspeakserver V3:
ts.kgp-clan.org

Eigene Unterforen für Strategiebesprechungen

Eine kurze Liste von Punkten, die für ein MP zu beachten sind:

1. Die Spielversionen aller Teilnehmer müssen identisch sein. Es spielt keine Rolle, aus welcher Quelle das Spiel kommt ( Download bei Steam oder Impulse oder Kauf einer Box ). Das einzig entscheidende ist die Checksumme, die aus 4 Buchstaben besteht und beim Spielstart oben rechts angezeigt wird.

2. Es muss sichergestellt sein, daß alle Firewalls bei allen Spielern folgende TCP Ports weiterleiten ( englisch: forwarden ): 47624, 2300 - 2310. Mir ist klar, daß die meisten Handbücher der Hearts-of-Iron 2 Spiele wesentlich mehr Portfreigaben einfordern, aber diese Einstellungen funktionieren bei mir seit HoI2 über Doomsday und Armageddon bis hin zu Darkest Hour. Es geht hier übrigens um die Weiterleitung von Ports, nicht um Port-Triggering !

3. Einige Betriebssystemversionen nutzen Funktionen wie "virtual store", die für alle Programme zu Schwierigkeiten führen können, die unter c:\Programme installiert sind. Also bitte stellt sicher, daß das Spiel an einer anderen Stelle eures Rechners installiert wird: D:\ oder C:\Spiele bieten sich an.

4. Startet euer Spiel möglichst mit Administratorenrechten.

Ein Multiplayerspiel kann über verschiedene Medien erfolgen:

1. Im LAN:
Auch hier sind Checksumme der Spielversion und, bei eingeschalteter Firewall, die Portweiterleitung, wichtig !

6. Direct IP über das Internet:
Stellt sicher, daß die Firewall sowohl auf eurem Rechner als auch auf eurem Router entweder ausgeschaltet ist ( nicht empfehlenswert ! ) oder die Portweiterlung sauber konfiguriert sind.
In einer typischen Umgebung beginnt die IP Adresse eures Rechners mit 192.168.x.x. Der Router benötigt nun in seiner Konfiguration eine Regel, die eingehende Pakete mit oben genannte Ports, die von aussen empfangen werden ( public oder öffentlich ), an euren Rechner mit der IP 192.168.x.x ( private oder privat ) weiterleitet ( 47624 -> 192.168.x.x ). Um die IP Adresse eures Rechners zu erfahren, bitte auf "Start" -> "Ausführen" klicken, in der Kommandozeile "cmd" und in dem dann aufpoppenden Fenster "ipconfig" eintippen. Die IP Adresse, die als Ergebnis angezeigt wird, ist die, zu der der Router die Pakete weiterleiten muss.

7. Spiele über UMTS, HSDPA, HSPA:
Spieler mit dieser Art Internetverbindung haben keine Möglichkeit, Portweiterleitungen zu konfigurieren, da der für sie zuständige Router beim Netzbetreiber steht. Nutzer dieser Verbindungsart haben zumeist IP Adressen aus dem Netz 10.x.x.x und benötigen eine LAN Emulation wie Hamachi oder Gameranger, um an einem MP teilnehmen zu können. Auch in diesem Fall ist darauf zu achten, daß die auf dem Rechner befindliche Firewall die entpsrechenden Ports zulässt !
Kane
Site Admin
 
Beiträge: 3113
Registriert: Freitag 20. August 2010, 13:33
Wohnort: Babenhausen, Hessen

Zurück zu Multiplayer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste