Terrestrische Riesen Pfifferlinge

Multiplayer

Terrestrische Riesen Pfifferlinge

Beitragvon Kane » Mittwoch 11. November 2015, 17:18

Ich mache uns mal einen kleinen Pilzsalat:

Spielerverteilung:

SOV: Stefan
USA: Uwe + Julian im Wechsel, Tak
ENG: Tristan
CAN: Tarnos
AST: KArantukki

GER: Gerrit
ITA: Thomas
JAP: Ray, Xadas
ROM: Hope (Andre)
HUN:

-------------------------------------------
Achse: 5
Allies: 7 (effektiv 5 bis 6)


Nächste Spieltage:

Beginn Donnerstag, 11. Februar

Spielzeiten: 20:00 - 23:30


Ingamedatum:



Spielversion: TRP 1.03 (+ kommender Patch) auf DH 1.04


Installationsanleitung:
siehe Forenbeitrag

und dazu dann dieser Patch auf Checksum GPEI


Aktuelles Save:


Die Lage:


TS: ts.kgp-clan.org:8767




Zusatzregeln für dieses MP:


Einheitenhandel

1) Einheitenhandel ist nur erlaubt zwischen dauerhaft menschlich bespielten Nationen. (= Für einen Spieltag als Zweitsession reinladen zählt nicht.)

2) Für Schiffe gelten die bereits bewährten Limits für insgesamt pro Partie ausgehandelte Einheiten pro Nation (2 Großkampfschiffe, 10 Begleitschiffe, 10 U-Boote, 10 Transportschiffe) an beliebig viele Empfänger.

3) Land- und Luftwaffen-Einheitenhandel mit Frankreich ist nur bis zum Ausbruch des Krieges in Europa mit dem "Danzig oder Krieg"-Event erlaubt.

4) Zur Begrenzung von manpower-Exploits dürfen alle Landeinheiten nur ohne Brigaden gehandelt werden.


Marionetten

5) Die Achse darf auf dem im MP obligatorischen, historischen Besatzungspfad keine Großmarionetten in Osteuropa freilassen, solange die Sowjetunion noch nicht um Frieden ersucht hat. Dies betrifft v.a. Russland und die Ukraine.

6) Die Achse darf nur Vichy-Frankreich als Marionette freilassen, damit die Alliierten das "normale" Frankreich zum Freilassen übrig haben.

7) Ausnahme für 5 + 6: Die Alliierten stimmen zu.


Diplomatie

8) Gravierende Änderungen an den Kräfteverhältnissen, z.B. separate Friedensschlüsse (per Event oder Diplomatie), müssen vor ihrer Annahme mit allen Spielern abgesprochen werden, um Lücken im Spielkonzept entdecken zu können. Ggf. ist vorher sicherheitshalber zu speichern.
Kane
Site Admin
 
Beiträge: 3055
Registriert: Freitag 20. August 2010, 13:33
Wohnort: Babenhausen, Hessen

Re: Terrestrische Riesen Pfifferlinge

Beitragvon Lord Rommel » Freitag 13. November 2015, 11:16

Ein Spieler hat sich bei mir über das mir bekannte HQ-CoH-Forum gemeldet.
Bild
Benutzeravatar
Lord Rommel
Site Admin
 
Beiträge: 2139
Registriert: Freitag 27. August 2010, 14:36
Wohnort: Hauptstadt NRW - Nicht Köln!

Re: Terrestrische Riesen Pfifferlinge

Beitragvon Kane » Freitag 13. November 2015, 12:31

Lord Rommel hat geschrieben:Ein Spieler hat sich bei mir über das mir bekannte HQ-CoH-Forum gemeldet.

Wie ernst ist es ihm ?
Soll ich die Anmeldesperre wieder aufheben ?
Kennt er den TRP ?

Fragen über Fragen *g*

Bei näherem Nachdenken könnte ich mir auch vorstellen, nochmal den Japaner zu geben und Linde zu zeigen, wie man richtig mit US Trägern umgeht *ggg*
Genau, man versenkt sie biggrin1
Kane
Site Admin
 
Beiträge: 3055
Registriert: Freitag 20. August 2010, 13:33
Wohnort: Babenhausen, Hessen

Re: Terrestrische Riesen Pfifferlinge

Beitragvon Lord Rommel » Freitag 13. November 2015, 13:50

Du willst also wieder nicht gegen mich kämpfen? Jeder MP die selbe Entwicklung!
Aber jut. Solange ich NICHT ENG spielen muss, ist mir alles recht.
Und in Japan könntest du dann zeigen, dass du die China-KI diesmal besser vermöbelt bekämst.

Zu dem "Neuling":
Ich habe mal eine Arma-MP mit ihm gespielt. Entsprechend ist ihm HoI II Arma sehr geläufig. Bei TRP klemmt es wohl ein wenig, weswegen er vorher auf jeden Fall auch Beratung erbeten hat und schlimmstenfalls von michse alleine auch erst einmal bekommt. Ob und wie weit er sich gleich an etwas großes traut, wird sich im Gespräch entwickeln.
Er ist auf jeden Fall umgänglich und kommunikativ ;)
Bild
Benutzeravatar
Lord Rommel
Site Admin
 
Beiträge: 2139
Registriert: Freitag 27. August 2010, 14:36
Wohnort: Hauptstadt NRW - Nicht Köln!

Re: Terrestrische Riesen Pfifferlinge

Beitragvon Kane » Freitag 13. November 2015, 15:42

Och Gerrit *ggg*
Ich bin da für fast jede Schweinerei offen.
Japan wäre nur eine weitere wünschenswerte Option für mich ( neben der SU ).

Wenn Arma Kenntnisse vorhanden sind, würde das als Qualifikation für Italien sicherlich reichen ...

Aber erstmal warten, was Ray so spricht ...
Kane
Site Admin
 
Beiträge: 3055
Registriert: Freitag 20. August 2010, 13:33
Wohnort: Babenhausen, Hessen

Re: Terrestrische Riesen Pfifferlinge

Beitragvon Lord Rommel » Freitag 13. November 2015, 17:31

Thats ray't oO Okay. Phonetisch wirkt es besser xD
Bild
Benutzeravatar
Lord Rommel
Site Admin
 
Beiträge: 2139
Registriert: Freitag 27. August 2010, 14:36
Wohnort: Hauptstadt NRW - Nicht Köln!

Re: Terrestrische Riesen Pfifferlinge

Beitragvon Rayman » Donnerstag 19. November 2015, 19:23

Moin,

neues MP? Schaue in letzter Zeit nur selten vorbei...

Gerne...

Was soll ich werden? Auf Seiten der Achse bin ich offen ;-)
Rayman
 
Beiträge: 154
Registriert: Sonntag 26. August 2012, 16:08

Re: Terrestrische Riesen Pfifferlinge

Beitragvon Lord Rommel » Donnerstag 19. November 2015, 20:20

Achse Pflicht?
Will niemand ENG spielen? birggrinangel

Bei Bedarf; Kane will ja gleich TS machen. Linde fällt krank aus, aber der ist ja quasi fix.
Die Frage ist weiterhin, wie es sich mit unserem mann85xxx entwickelt.
Bild
Benutzeravatar
Lord Rommel
Site Admin
 
Beiträge: 2139
Registriert: Freitag 27. August 2010, 14:36
Wohnort: Hauptstadt NRW - Nicht Köln!

Re: Terrestrische Riesen Pfifferlinge

Beitragvon Kane » Freitag 20. November 2015, 00:51

Tschuldigt, daß ich heute nicht da war, bin aber wegen Stau erst 22:30 zuhause gewesen *kotz*

England ginge natürlich auch, wenn ihr denn nix besseres für mich habt ...
Aber dann wäre Russland nicht besetzt oder wie ?!?
Kane
Site Admin
 
Beiträge: 3055
Registriert: Freitag 20. August 2010, 13:33
Wohnort: Babenhausen, Hessen

Re: Terrestrische Riesen Pfifferlinge

Beitragvon Lord Rommel » Freitag 20. November 2015, 01:10

Wir müssen jetzt sowieso erst mal schauen, was mann85xxx hinbekommt. So. Wenn er Inet hat, dann wird wohl der alte MP weiter gehen. Bekommt er auf absehbare Zeit KEIN Inet, dann sollten wir mal ein verbindliches TS-Treffen mit ALLEN Interessierten ansetzten und DANN erst klären, wer was wie möchte (okay. Ausnahme Linde und sein Kollege. Die haben mMn eine ideale Position zum Anlernen eines Einsteigers bei den Alliies). Sonst wursteln wir irgendwie hier bis Neujahr rum und dann ist sowieso wieder essig!
Bild
Benutzeravatar
Lord Rommel
Site Admin
 
Beiträge: 2139
Registriert: Freitag 27. August 2010, 14:36
Wohnort: Hauptstadt NRW - Nicht Köln!

Nächste

Zurück zu Multiplayer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast